Datum

TLGG gewinnt Laurence Kemp als Senior Brand Performance Managerin

Die Berliner Digitalagentur TLGG verstärkt ihre Media-Buying-Kompetenz und engagiert Laurence Kemp als Senior Brand Performance Managerin.

 

Laurence Kemp wird bei TLGG für den Aufbau, die Betreuung und die Steuerung von digitalen Kampagnen mit dem Schwerpunkt Social Media Advertising zuständig sein und innovative, plattformübergreifende Mediakampagnen entwickeln. Neben der Führung eines fünfköpfigen Performance-Management-Teams berät Kemp unitübergreifend in Performance-Fragen. Vor TLGG war Laurence Kemp als Senior Manager Digital Advertising bei der Universal Music Group tätig, wo sie Kampagnen namhafter Künstler:innen auf allen relevanten digitalen Kanälen plante und umsetzte. Bei TLGG wird Kemp künftig sowohl für das Bestandskunden-Portfolio der Agentur arbeiten als auch im New Business tätig sein.

„Erfolgreiche digitale Markenkommunikation heißt längst nicht mehr ‚digital first‘, sondern ‚digital everything‘”, sagt TLGG-Geschäftsführerin Stefanie Lüdecke. “Wir freuen uns, dass wir mit Laurence Kemp künftig eine Expertin für Media Buying an Bord haben und mit ihr die digitale Verzahnung von Print, Out of Home, Display, Searchund ATV in den Kampagnen für unsere Kund*innen vertiefen können.”

 

Über TLGG

2008 in Berlin gegründet, war TLGG die erste Digitalagentur, die Ausmaß und Tragweite des digitalen Umbruchs erfasste. So wurde TLGG schnell ein renommierter Treiber digitaler Markenkommunikation und Kund*innenerfahrung, der die Stärken einer Kreativagentur und eines digitalen Beratungsunternehmens unter einen Hut und auf die Straße brachte. 

Im Laufe der Jahre leitete TLGG die globalen sozialen Kommunikationsaktivitäten von Lufthansa und BMW, beriet E.ON bei der digitalen Transformation und schuf redaktionelle Exzellenz für Versicherungs-, Finanz-, FMCG-, Event-, Lifestyle- und Technologiemarken.  

Heute ist TLGG 200 Köpfe stark und unterhält Büros in Berlin und New York. Zu den Kund:innen der Agentur gehören Montblanc, Swisscom, fritz-kola und Starbucks at Home. Seit Januar 2020 wird das Unternehmen von Christoph Bornschein und Stefanie Lüdecke geführt. TLGG ist Teil des global agierenden Agenturnetzwerks Omnicom und Mitglied des GWA.